Sudan

Marker in der Karte ein- und ausschalten:

Routen: Button_transparent Orte: Button_transparent POIs: Button_transparent
Button_gpx Button_add_to_collection

Eintrag erstellt: 31. Oct 2008 10:13
Zuletzt editiert: 16. Jan 2019 11:04

Vielleicht wichtig für Reisende:

Formalitäten Kram:

Visumspflicht: Europäer (im Südsudan wird das Visum aus Khartoum ignoriert 2005/11)



Visumgebühr und Vorraussetzungen: s. Botschaften



Carnet de Passage: nicht Notwendig aber hilfreich



Travelpermit: Im Südsudan erhält man bei der Einreise ein solches von der PS (Public Security), bei der muss man sich auch in jedem größeren Ort melden. Sind wir nur durchgefahren, haben wir darauf verzichtet.

Rund ums Geld:

Währung : Sudanesische Pfund / Uganda Shilling im Südsudan

Kurs:

Schwarzmarkt: ja ( Kurs ist abhängig von der Größe und dem Alter der $-Note: neu und groß => bester Kurs)



Geldautomaten: nein



Preise (2007/01):

1L Diesel :

1L Benzin :

1L Super :


Legende:
Button_add: Kommentar hinzufügen |  Button_show: Marker in der Karte an und ausschalten |  Button_gpx: GPX-Daten runterladen |  Button_edit: Bearbeiten |  Button_destroy: Löschen |  Button_add_to_collection: Zur Datensammlung hinzufügen



Routen

Link Von Nach Entf. Zeit Eintr. Strasse
Route Bambouti Tambura 50 Km 2.00 h 1 (VBGR) Finsterstes LKW-Wellblech fast auf der ganzen Strecke. oder die Regenloecher sind so tief und zahlreich, dass man hoechstens die naechsten 10m im Blickfeld hat. Bei Regen taucht man manchmal ganz schoen ab. Es kann auch voellig zermahlenes Laterit sein, mit harten und hohen Kanten an den ausgefahrenen Loechern, und der Staub bleibt noch ewig in der Luft haengen nachdem ein Fahrzeug dort lang gefahren ist. Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Source Yubu Tambura 45 Km 1.50 h 1 (VBGR) Finsterstes LKW-Wellblech fast auf der ganzen Strecke. oder die Regenloecher sind so tief und zahlreich, dass man hoechstens die naechsten 10m im Blickfeld hat. Bei Regen taucht man manchmal ganz schoen ab. Es kann auch voellig zermahlenes Laterit sein, mit harten und hohen Kanten an den ausgefahrenen Loechern, und der Staub bleibt noch ewig in der Luft haengen nachdem ein Fahrzeug dort lang gefahren ist. Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Bambouti Source Yubu 5 Km 0.50 h 1 (VBGR) Finsterstes LKW-Wellblech fast auf der ganzen Strecke. oder die Regenloecher sind so tief und zahlreich, dass man hoechstens die naechsten 10m im Blickfeld hat. Bei Regen taucht man manchmal ganz schoen ab. Es kann auch voellig zermahlenes Laterit sein, mit harten und hohen Kanten an den ausgefahrenen Loechern, und der Staub bleibt noch ewig in der Luft haengen nachdem ein Fahrzeug dort lang gefahren ist. Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Route Tambura Yambio 241 Km 10.50 h 1 (VBGR) Finsterstes LKW-Wellblech fast auf der ganzen Strecke. oder die Regenloecher sind so tief und zahlreich, dass man hoechstens die naechsten 10m im Blickfeld hat. Bei Regen taucht man manchmal ganz schoen ab. Es kann auch voellig zermahlenes Laterit sein, mit harten und hohen Kanten an den ausgefahrenen Loechern, und der Staub bleibt noch ewig in der Luft haengen nachdem ein Fahrzeug dort lang gefahren ist. (BGR) Besonders in den Kurven gibt es starkes Wellblech, dem man nicht mehr ausweichen kann. Manchmal sind es die Waagerechten Strecken, die stark ausgefahren und voller Loecher sind, dass man ziemlich rumkurvt, oder die Steigungen sind so ausgewaschen, dass man aufpassen muss, da nicht rein zu fahren. Im Regenwald kann man vereinzelt mit langen Matsch oder Wasserloechern rechnen. Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Source Yubu Yambio 196 Km 9.00 h 1 (VBGR) Finsterstes LKW-Wellblech fast auf der ganzen Strecke. oder die Regenloecher sind so tief und zahlreich, dass man hoechstens die naechsten 10m im Blickfeld hat. Bei Regen taucht man manchmal ganz schoen ab. Es kann auch voellig zermahlenes Laterit sein, mit harten und hohen Kanten an den ausgefahrenen Loechern, und der Staub bleibt noch ewig in der Luft haengen nachdem ein Fahrzeug dort lang gefahren ist. (BGR) Besonders in den Kurven gibt es starkes Wellblech, dem man nicht mehr ausweichen kann. Manchmal sind es die Waagerechten Strecken, die stark ausgefahren und voller Loecher sind, dass man ziemlich rumkurvt, oder die Steigungen sind so ausgewaschen, dass man aufpassen muss, da nicht rein zu fahren. Im Regenwald kann man vereinzelt mit langen Matsch oder Wasserloechern rechnen. Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Route Yambio Maridi 170 Km 5.00 h 1 (VBGR) Finsterstes LKW-Wellblech fast auf der ganzen Strecke. oder die Regenloecher sind so tief und zahlreich, dass man hoechstens die naechsten 10m im Blickfeld hat. Bei Regen taucht man manchmal ganz schoen ab. Es kann auch voellig zermahlenes Laterit sein, mit harten und hohen Kanten an den ausgefahrenen Loechern, und der Staub bleibt noch ewig in der Luft haengen nachdem ein Fahrzeug dort lang gefahren ist. Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Route Maridi Yei 209 Km 4.00 h 1 (VBGR) Finsterstes LKW-Wellblech fast auf der ganzen Strecke. oder die Regenloecher sind so tief und zahlreich, dass man hoechstens die naechsten 10m im Blickfeld hat. Bei Regen taucht man manchmal ganz schoen ab. Es kann auch voellig zermahlenes Laterit sein, mit harten und hohen Kanten an den ausgefahrenen Loechern, und der Staub bleibt noch ewig in der Luft haengen nachdem ein Fahrzeug dort lang gefahren ist. (VGGR) Ist eigentlich wie eine VGTR nur eben gravel. 100km/h und mehr sind kein Problem. Kurven sind fast nicht vorhanden. Man muss natuerlich etwas mehr aufpassen als auf Asphalt, bekommt aber immer noch genug mit von der Landschaft. Pict2310-icon Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Dongola Ganetti 196 Km 2.60 h 2 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Route Dongola Khartoum 606 Km 7.20 h 1 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Ganetti Khartoum 410 Km 4.60 h 1 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Route Atbara Khartoum 180 Km 2.30 h 1 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Sandi Khartoum 180 Km 2.30 h 1 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe N 14° 08,698'
E 034° 15,191'
Khartoum 295 Km 4.70 h 1 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Wadi Halfa Abri 175 Km 3.03 h 3 (VGTR) Perfekte, meist nagelneue, Asphaltstrasse. Man muss eigentlich nur darauf achten, dass man die nächste Kurve nicht verpasst. Ansonsten kann man ausgiebig die Landschaft geniessen. Hinter_wadihalfa-icon Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Abri Wawa 30 Km 0.67 h 3 (VGTR) Perfekte, meist nagelneue, Asphaltstrasse. Man muss eigentlich nur darauf achten, dass man die nächste Kurve nicht verpasst. Ansonsten kann man ausgiebig die Landschaft geniessen. Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Wawa Delgo 65 Km 1.07 h 3 (VGTR) Perfekte, meist nagelneue, Asphaltstrasse. Man muss eigentlich nur darauf achten, dass man die nächste Kurve nicht verpasst. Ansonsten kann man ausgiebig die Landschaft geniessen. Sudan282-icon Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Route Wadi Halfa Dongola 400 Km 8.67 h 2 (VGTR) Perfekte, meist nagelneue, Asphaltstrasse. Man muss eigentlich nur darauf achten, dass man die nächste Kurve nicht verpasst. Ansonsten kann man ausgiebig die Landschaft geniessen. (GTR) Es ist eine geschlossene Asphaltdecke, die allerdings schon ein bischen verworfen ist oder Spurrinnen aufweist. Das Auto schwimmt ein wenig hin und her. Das Verhältnis der Aufmerksamkeit zwischen Straße und Landschaft ist ungefähr ausgeglichen. (GGR) Man kann leider nicht ganz so sorglos fahren, da es einige ausgefahrene Stellen gibt bzw. in den deutlichen Spurrinnen sammelt sich an einigen Stellen der abgefahrene Kies. Hinter_wadihalfa-icon Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Delgo Dongola 130 Km 3.90 h 2 (GTR) Es ist eine geschlossene Asphaltdecke, die allerdings schon ein bischen verworfen ist oder Spurrinnen aufweist. Das Auto schwimmt ein wenig hin und her. Das Verhältnis der Aufmerksamkeit zwischen Straße und Landschaft ist ungefähr ausgeglichen. (GGR) Man kann leider nicht ganz so sorglos fahren, da es einige ausgefahrene Stellen gibt bzw. in den deutlichen Spurrinnen sammelt sich an einigen Stellen der abgefahrene Kies. Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Delgo Dongola 108 Km 1.10 h 1 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Pyramiden von Meroë Atbara 104 Km 1.80 h 1 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Al ‘Uryān Atbara 178 Km 1.90 h 1 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Route Dongola Merowe 301 Km 4.50 h 2 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Ganetti Merowe 105 Km 1.90 h 1 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Al ‘Uryān Merowe 173 Km 1.90 h 2 Sudan242-icon Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Tempel von Nagaa Sandi 91 Km 2.40 h 1 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Gallabat Gedaref 131 Km 1.77 h 3 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Wad Madani Gedaref 228 Km 2.85 h 2 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Shedy Gallabat 47 Km 0.93 h 3 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Khartoum Tempel von Nagaa 206 Km 5.00 h 1 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Sandi Pyramiden von Meroë 45 Km 0.60 h 2 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe N 17° 11,696'
E 033° 46,139'
Pyramiden von Meroë 37 Km 0.60 h 1 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Khartoum Wad Madani 195 Km 2.70 h 2 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Route Yei Arua 150 Km 5.00 h 1 (NSGGR) Es gibt teilweise leichtes Wellblech aber man findet immer wieder eine Spurt, die noch glatt ist. An Steigungen sind bereits kleinere Erosionsrinnen vorhanden. Vielleicht ist es eine schmale Regenwaldpiste, die meistens gut ist aber an manchen Stellen gibt es richtige Schlammloecher. (BGR) Besonders in den Kurven gibt es starkes Wellblech, dem man nicht mehr ausweichen kann. Manchmal sind es die Waagerechten Strecken, die stark ausgefahren und voller Loecher sind, dass man ziemlich rumkurvt, oder die Steigungen sind so ausgewaschen, dass man aufpassen muss, da nicht rein zu fahren. Im Regenwald kann man vereinzelt mit langen Matsch oder Wasserloechern rechnen. Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Wadi Halfa Assuan (أسوان) 387 Km 21.53 h 3 Auf_dem_nasser_stausee-icon Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Atbara N 17° 49,512'
E 032° 58,896'
115 Km 1.70 h 1 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Atbara N 17° 11,713'
E 033° 46,143'
63 Km 0.90 h 1 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection
Etappe Gedaref N 14° 08,515'
E 034° 17,830'
123 Km 1.90 h 1 Button_add Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_add_to_collection

Orte

Ort Was interessant sein könnte POIs Routen GPS-Position
Abri Autofähre zur Insel Sai un... 0 2 N 20° 47,808'
E 030° 20,907'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Al ‘Uryān 0 2 N 18° 02,497'
E 032° 27,350'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Atbara 2 5 N 17° 42,213'
E 033° 59,399'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Delgo Autofähre zum Westufer. 0 3 N 20° 07,264'
E 030° 33,395'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Dongola 6 6 N 19° 10,457'
E 030° 28,925'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Gallabat 0 2 N 13° 05,280'
E 035° 59,957'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Ganetti 1 3 N 17° 58,530'
E 031° 13,918'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Gedaref 2 3 N 14° 02,280'
E 035° 22,893'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Khartoum 9 7 N 15° 35,894'
E 032° 33,180'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Maridi 1 2 N 04° 54,572'
E 029° 27,492'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Merowe 3 3 N 18° 28,693'
E 031° 49,551'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Pyramiden von Meroë 2 3 N 16° 55,993'
E 033° 45,308'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Sandi 0 3 N 16° 41,990'
E 033° 26,419'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Source Yubu 0 3 N 05° 23,660'
E 027° 15,238'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Tambura 1 3 N 05° 36,056'
E 027° 28,002'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Tempel von Nagaa 1 2 N 16° 18,694'
E 033° 16,654'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Wad Madani 0 2 N 14° 23,786'
E 033° 31,610'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Wadi Halfa Immigration and custom<br/>... 2 3 N 21° 48,411'
E 031° 21,103'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Wawa Personenfähre zum Westufer... 3 2 N 20° 26,789'
E 030° 20,314'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Yambio 1 3 N 04° 33,640'
E 028° 23,913'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Yei 1 2 N 04° 05,303'
E 030° 40,097'
Button_transparent Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection

POIs

    Anzeige-Filter
  • Mission (3)
  • Sonstiges (22)
  • Übernachtungsplatz (7)
  • Sehenswürdigkeit (2)
  • Minen/Minenfeld (1)
  • Hotel, Pension od... (8)
  • Bushcamp (10)
  • Campingplatz (2)
  •  



Name Ort Kategorie Einträge Position


Sudan

AFRA SUPERM KHARTOEM Khartoum Sonstiges
0 N 15° 33...
E 032° 3...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
ICE BEAR LAUNDRY Khartoum Sonstiges
0 N 15° 35...
E 032° 3...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
LANDROVER ONDERDELEN Khartoum Sonstiges
0 N 15° 34...
E 032° 3...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
TRAVEL PERMIT Khartoum Sonstiges
0 N 15° 36...
E 032° 3...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
NIJL PQNTJE MEROWE Merowe Sonstiges
0 N 18° 29...
E 031° 4...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
Meroe Pyramiden von Meroë Sehenswürd...
0 N 16° 56...
E 033° 4...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
HOTEL WADI HALFA Wadi Halfa Hotel, Pens...
1 N 21° 48...
E 031° 2...
Hotel_wh-icon Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
BUSH CAMP BIJ WADI H Wadi Halfa Übernachtu...
0 N 21° 46...
E 031° 2...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
DEFFINTOAD WADI HALF Hotel, Pens...
0 N 21° 44...
E 031° 2...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
Khartoum - National Residence Hotel, Pens...
Campingplatz
0 N 15° 31...
E 032° 3...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
CAMPING NIL 1 Sonstiges
1 N 20° 02...
E 030° 3...
Am_nil-icon Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
CARNET GALLABAT Sonstiges
0 N 12° 57...
E 036° 0...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
DESERT CAMP SUDAN Sonstiges
1 N 17° 11...
E 033° 4...
W_ste-icon Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
EXIT PASPOQRT GALABA Sonstiges
0 N 12° 57...
E 036° 0...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
GALLABAT SECURITY Sonstiges
0 N 12° 57...
E 036° 0...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
PHOTO PERMIT Sonstiges
0 N 15° 36...
E 032° 2...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
Abri Übernachtu...
0 N 20° 49...
E 030° 2...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
Abu Dom Übernachtu...
0 N 17° 46...
E 031° 1...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
IN TVELD NA GADEREF Übernachtu...
0 N 13° 58...
E 035° 2...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection
Karima Übernachtu...
0 N 18° 59...
E 031° 0...
Button_add Button_edit Button_destroy Button_transparent Button_gpx Button_add_to_collection

... mehr POIs zu diesem Land

Botschaften von Sudan

Nr. In der Stadt Addresse Bemerkung GPS-Position
Botschaft 1 N'Djamena/Tchad N 12° 07...
E 015° 0...
Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Botschaft 2 Nairobi/Kenia Kabarnet Road, off Ngong Road 20.11.2009 Mitnehmen: - E... S 01° 18...
E 036° 4...
Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Botschaft 3 Amman (عمان)/Jordanien N 31° 57...
E 035° 5...
Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Botschaft 4 Kairo (القاهرة)/Ägypten N 30° 02...
E 031° 1...
Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Botschaft 5 Addis Abeba/Äthiopien Sudan Embassy N 09° 00...
E 038° 4...
Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Botschaft 6 Kairo (القاهرة)/Ägypten Sudan Embassy N 30° 03...
E 031° 1...
Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Botschaft 7 Peking/China Sudan Embassy N 39° 54...
E 116° 2...
Button_edit Button_destroy Button_gpx Button_add_to_collection
Revision: 800 2013-10-28

German English
buddy

Unterstütze diese Seite