Kasane - Kasane / Botswana

Hzj78-avatar3-adjusted Eingetragen von: jonas
Beiträge: 809 - Adv. User
http://jonasinafrika.blogspot.com/

Button_add_to_collection

Eintrag erstellt: 01. Jul 2009 06:07
Zuletzt editiert: 19. Aug 2019 23:29

Abfahrts Position: S 17° 47,755' E 025° 13,660'

Ankunfts Position: S 17° 47,755' E 025° 13,660'

Entfernung: 130 Km

(BGR) Besonders in den Kurven gibt es starkes Wellblech, dem man nicht mehr ausweichen kann. Manchmal sind es die Waagerechten Strecken, die stark ausgefahren und voller Loecher sind, dass man ziemlich rumkurvt, oder die Steigungen sind so ausgewaschen, dass man aufpassen muss, da nicht rein zu fahren. Im Regenwald kann man vereinzelt mit langen Matsch oder Wasserloechern rechnen. (SR) Die Strecke wurde irgendwann mal angelegt und wird evtl. auch ab und zu neu geschoben aber die Qualitaet ist stark wetterabhaengig, da es keinen festen Untergrund gibt. Normalerweise kann man mit 50-60km/h fahren. Schwieriger wird es bei Regen oder nach langer Trockenzeit. (T) Ein typischer Feldweg der, aufgrund des geringen Verkehrs, weitesgehend eine gleichbleibende Qualität aufweist. Auch die Streckenführung ändert sich wahrscheinlich nur selten, da es dafür keine Veranlassung gibt. Die Feldwege auf den russischen Topo-Karten aus den 80ern haben wir immer fahren können, die Asphaltstraßen hingegen hatten oft einen neuen Verlauf.

Fahrzeit: 9.00 h

Routen ->
Kasane - Kongola
Kasane - Livingstone
Kasane - Nata
Kasane - Chobe NP Riverfront
Livingstone - Kasane
Nata - Kasane
Kakoaka - Kasane
Victoria Falls - Kasane

Länder -> Botswana
Namibia
Sambia
Simbabwe

Orte -> Kasane
Kongola
Livingstone
Nata
Chobe NP Riverfront
Kakoaka
Victoria Falls


Etappen

Nr. Von Nach Entfernung Fahrzeit Einträge

Gefahren von

Datum Fahrer Fahrzeit/Pause Strasse Track Fahrzeug Bemerkung
27. Jun 2009 Jonas Friedli
Reise: Jonas in Afrika
9.0 / 0.0h Bgr-adjusted Sr-adjusted T-adjusted gpx HZJ78

Nach einem guten Frühstück in der Lodge (das mussten wir dann doch bezahlen) fuhren wir an die Chobe River Front (nördlichster Teil des Chobe NP). Dort sind wir den ganzen Tag rumgefahren und sahen viele Tiere: Abends waren wir dann nicht mehr alleine auf dem Camping und wir schliefen wieder im Auto.

Image Button_transparent


    Bist Du die Strecke auch gefahren - Hast Du einen anderen Track? Dann schreib Deinen Eindruck: Details hinzufügen
Revision: 800 2013-10-28

German English
buddy

Unterstütze diese Seite